Woher weiß ich, was sittsame Kleidung ist? Teil 1/2

Die tägliche Entscheidung, was sittsame Kleidung ist, stellt die vielleicht größte Frage zu dem Thema dar. Diese Frage stellt sich Befürwortern als auch Gegner gleichermaßen. Gott hat es gefallen, uns keine Schnitte, Farben, Längen und dergleichen vorzugeben. Woher kann ich nun wissen, wie ich mich kleiden kann, damit ich dem göttlichen Maßstab von Sittsamkeit entspreche?

Meine Beziehung zu Gott

Gott ist unser Schöpfer und hat uns in Seinem Ebenbild geschaffen. Er hat von Anfang an deutlich gemacht, dass Ihm an einer Beziehung zu uns gelegen ist. Wie aber kann eine Beziehung zwischen dem Schöpfer und Seinem Geschöpf aussehen? Wie sieht es aus, wenn ich Mensch meinen Schöpfer liebe?

Ich möchte Ihm gefallen!

Wir sehen das an Kindern. Ihnen ist wichtig, was die Eltern von ihrem Tun halten, und das, obwohl die Kinder nicht die Geschöpfe der Eltern sind. Wenn wir unseren Schöpfer wirklich lieben, dann werden wir Ihm noch viel mehr gefallen wollen. Doch wir Menschen lieben viel mehr uns selbst und stellen uns über den Schöpfer und über andere Menschen.

Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, um zu sehen, ob es einen Verständigen gibt, einen, der nach Gott fragt.
Sie sind alle abgewichen, allesamt verdorben; es gibt keinen, der Gutes tut, auch nicht einen einzigen!

Psalm 14:2

Wir fragen nicht nach Gott. Und das Problem ist auch unter Christen weit verbreitet. Wir Christen zimmern uns lieber ein bestimmtes christliches Schema und Weltbild zurecht, als dass wir jeden Tag Gott fragen, was Ihm gefällt. Wir sind sogar bereit, die Bibel umzudeuten und „auszulegen“, damit sie in unser Leben passt, anstatt dass wir unser Leben dem Wort Gottes anpassen.

Solange meine Beziehung zu Gott nicht so ist, dass er wirklich mein Vater ist und ich wie ein Kind jeden Tag von IHM lernen möchte, so lange werde ich auch nie begreifen, was anständige Kleidung ist.

Wie kann ich Gott mit meiner Kleidung gefallen?

Gott selbst hat uns die erste sittsame Kleidung gemacht, nachdem wir Menschen daran gescheitert sind. Wir können also lernen, welche Kleidung Gott gefällt, wenn wir Ihn ernsthaft danach fragen. Gott erhört jedes aufrichtige Gebet, wenn wir auch wirklich bereit sind auf Seine Antwort zu hören. Das hat Er versprochen.


Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern und ohne Vorwurf gibt; so wird sie ihm gegeben werden.

Jakobus 1:5

Gott hat uns in Seinem Wort verschiedene Kriterien über Kleidung mitgeteilt, die wir mit einem bereitwilligen Herzen erkennen können. In der Reihe „Bibelstellen über Kleidung“ möchte ich nach und nach zeigen, wo wir im Wort Gottes überall etwas über Gottes Maßstäbe zu unserer Kleidung lernen können.

Wenn ich also bereit bin, täglich bei der Auswahl meiner Kleidung nicht danach zu fragen, was mir gefällt, beziehungsweise, wie ich mein Ego am besten vor anderen Menschen in Szene setze, sondern wenn ich bereit bin, meinen himmlischen Vater zu fragen, dann kann ich lernen, was Gott wohlgefällige Kleidung ist.


Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.